Nur JETZT kannst du deine Zukunft gestalten

Ein einziger Satz mit unglaublichem Heilungspotenzial

Du kannst deine Vergangenheit nicht ändern, aber JETZT deine Zukunft gestalten – ist eine der Lebensmaxime vieler erwachter und aufwachender Menschen.

Sie nutzen diesen Satz in jedem Augenblick, um ihre Zukunft bewusst zu verändernden und zu gestalten. Diese Weisheit ist fest in ihrem Bewusstsein verankert, was dazu führt, dass sie erkennen, wenn ihre Gedanken eine Illusion von Angst oder Sorge erschaffen, verwurzelt in der Vergangenheit oder als Szenario der Zukunft erdacht.

Sie erkennen, wie wichtig es ist, in diesen Momenten, so schwer es manchmal auch fallen mag, sich nicht diesen von unseren Gedanken erschaffenen Illusionen hinzugeben. Sie holen sich die Macht wieder zurück, indem sie im Hier und Jetzt verweilen und sich daran erinnern, wer sie wirklich sind und dass eben besagte Gedanken nur eine Ilusion sind.

Nutzen wir diesen Satz bewusst oder unbewusst?

Aber sind es tatsächlich nur die erwachten und aufwachenden Menschen, die diesen Satz bewusst nutzen, um positive Veränderungen in ihrem Leben herbeizuführen? Ist es nicht vielmehr so, dass jeder Mensch diesen Satz in jedem Augenblick lebt? Die Frage ist doch nur, macht er dies bewusst oder unbewusst…und…was macht er oder sie daraus?

Dabei geht es vielleicht auch gar nicht immer darum in der Vergangenheit mit trüben Gedanken zu verweilen, sondern vielmehr darum, an ihr festzuhalten. Dient sie uns doch so oft mit all ihren Glaubenssätzen und Mustern als Alibi unsere Komfortzone nicht zu verlassen. Sie ist ein ganz wunderbares Versteck, in das wir hineinkriechen können, um uns und der Außenwelt um uns herum klar zu signalisieren, dass wir für all dies nichts können. Dass wir einzig und allein ein Opfer unserer Kindheit, der Umstände oder allgemeinen Ungerechtigkeiten sind.

Doch wenn uns tatsächlich mit all unserem Sein bewusst ist, dass wir selbst in jedem Moment unsere eigene Zukunft gestalten, ist uns auch bewusst, dass die alleinige Verantwortung bei uns liegt. Dann erkennen wir, dass wir uns alles andere als davor fürchten müssen. Denn dies bedeutet die absolute Freiheit für uns und es handelt sich hierbei um das größte Geschenk unseres Daseins. Dann ist für uns alles möglich! Dann gibt es keine Limits mehr.

Dieser eine Satz bedeutet für uns tiefste Heilung auf allen Ebenen.
Ist das nicht wunderbar? Selbst wenn uns dieser Gedanke nur wenige Male am Tag bewusst wird, es uns dann gelingt die negative Gedankenschlaufe zu durchbrechen und uns damit ins Hier und Jetzt zu holen, dann ist dies ein Erfolg. Jeder einzelne dieser Momente ist ein großer Schritt auf unserem Weg unseres Heilunhsprozesses und darf von uns gefeiert werden!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.