Die Antwort ist in DIR

Die Antwort ist in dir – und nirgends anders

Ertappt ihr euch auch manchmal dabei, dass ihr die Antwort selbst schon in eurem Inneren kennt und trotzdem euer Umfeld die entsprechende Frage dazu stellt? Warum machen wir das? Um vermeintliche Sicherheit zu bekommen? Um uns selbst eine Bestätigung einzuholen? Oder doch in erster Linie aus Angst, weil wir uns selbst nicht genug vertrauen?
Manchmal stimmt die Antwort unseres Umfeldes vielleicht mit unserer, schon längst wahrgenommenen und gehörten in unserem Innersten überein, doch manchmal vielleicht auch nicht.
Trifft Letzteres zu neigen wir nur allzu leicht dazu, uns von unserm Vorhaben, unserem Plan, kurz unserer Entscheidung abbringen zu lassen oder wir geben den von uns gehegten Traum auf. Continue reading

Nur JETZT kannst du deine Zukunft gestalten

Ein einziger Satz mit unglaublichem Heilungspotenzial

Du kannst deine Vergangenheit nicht ändern, aber JETZT deine Zukunft gestalten – ist eine der Lebensmaxime vieler erwachter und aufwachender Menschen.

Sie nutzen diesen Satz in jedem Augenblick, um ihre Zukunft bewusst zu verändernden und zu gestalten. Diese Weisheit ist fest in ihrem Bewusstsein verankert, was dazu führt, dass sie erkennen, wenn ihre Gedanken eine Ilusion von Angst oder Sorge erschaffen, verwurzelt in der Vergangenheit oder als Szenario der Zukunft erdacht. Continue reading

Dein innerer Frieden – eines deiner höchsten Güter

„Wenn es dich deinen inneren Frieden kostet,

zahlst du definitiv einen zu hohen Preis.“

Ja, wenn wir es Menschen, Umständen oder Situationen erlauben uns unseren inneren Frieden zu nehmen, dann zahlen wir definitiv einen zu hohen Preis. Unser innerer Frieden, eines unserer höchsten Güter, die wir in uns tragen, sollte von uns zu jederzeit beschützt und gepflegt werden. Continue reading

Gelassenheit bedeutet Vertrauen und Verantwortung

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Dieses Zitat aus dem Gelassenheitsgebet von Reinhold Niebuhr, einem US-Theologen, hast du mit Sicherheit schon einmal gehört. Bekannt geworden ist dieser Anfang des Gelassenheitgebets wohl in erster Linie nach Ende des 2. Weltkrieges durch Selbsthilfegruppen wie die Anonymen Alkoholiker. Das Gebet an sich ist etwas länger, seine freie Übersetzung lautet im Ganzen so: Continue reading

Affirmationen- kraftvoll, aber keine Zaubersprüche!

Ich liebe und glaube, vertraue, bin dankbar und mutig.
Es ist, glaube ich, unmöglich zu zählen, wie viele Male ich diese Affirmation laut und leise ausgesprochen habe. Immer wieder habe ich diese Affirmation mantraartig vor mich hin gesprochen. Manchmal bin ich stundenlang mit unserem Hund spazieren gegangen und habe nichts anderes als diese Affirmation in meinem Kopf gehabt. Habe sie gesprochen und gesprochen. Ich kann auch gar nicht mehr genau sagen, wann sie in mein Leben getreten ist, aber es ist, glaube ich, jetzt 5 Jahre her. Und heute, nach 5 Jahren, kann ich sagen,
„Ja, ich liebe,
ja, ich glaube,
ja, ich vertraue,
ja, ich bin dankbar,
ja, ich bin mutig.“
Denn ich fühle es so. Ich rede es mir nicht ein oder versuche nur daran zu glauben, dass es so ist. Nein, heute nach 5 Jahren, weiß ich, dass es so ist.

Aus Fährten und Wellen

Die Kraft der Affirmationen

Klar, Affirmationen sind kraftvoll und stark, aber sie sind keinesfalls Zaubersprüche, die du einmal sprichst und danach ist es vollbracht. Ich gebe zu, als ich begann mich mit Affirmationen zu beschäftigen, habe ich schon ein wenig geglaubt oder vielleicht eher gehofft, dass eine Affirmation einem Zauberspruch gleicht. Continue reading